Herren 30: Ziel Lautet Klassenerhalt

Am 06.05.17 um 13 Uhr startet das Herren-30-Team der DJK TC Dülmen in die neue Tennissaison. Dabei treffen die Aufsteiger am ersten Spieltag in der dritthöchsten Liga auf heimischer Anlage auf die SVG 91 Münster. Die Münsteraner haben in der Vorsaison das Aufstiegsspiel zur 2. Bundesliga nur knapp verloren. Nachdem die Dülmener in den letzten 4 Jahren 3 Aufstiege von der Bezirksliga bis in die Westfalenliga geschafft hat, lautet das Saisonziel Klassenerhalt. „Wir haben in der letzten Saison eindrucksvoll und ohne Niederlage bewiesen, dass man uns auch in diesem Jahr nicht unterschätzen sollte, obwohl wir in diesem Sommer schon oft als Außenseiter antreten. Vielleicht können wir aber wieder überraschen“ so Mannschaftsführer Manuel Behlert. Mit Bastian Beck vom Dorstener TC hat sich die Truppe nochmals auf der Spitzenposition verstärken können.

Beck hat bereits mehrfach deutsche Ranglistenturniere gewinnen können, zuletzt schlug er im Finale von Moers Mannschaftskollege Sven Schütter knapp in 2 Sätzen. Unterstützt und verstärkt wird Dülmen nicht nur spielerisch mit der Neuverpflichtung Becks, sondern auch finanziell: Die Firmen LVM-Versicherungsagentur Hoffmann, Strunk & Elvering, G & P Küchenstudio, M & M Werbeagentur GmbH, Maschinenbau Lienenbrügger GmbH, Piya Döner und DÜMO-Reisemobile e. K. haben sich als Sponsoren für die kommende Saison zur Verfügung gestellt.

Am 13. Mai treten die Dülmener dann zum ersten Auswärtsspiel an, Gegner wird die Mannschaft vom VFL Tennis Kamen sein. Weitere Gegner sind der Lübbecker TC, SV Langendreer, TUS 59 Hamm und Halden 2000. Hier verspricht man sich ebenfalls enge Partien. Dabei hoffen die Dülmener auf zahlreiche Unterstützung und die gute Stimmung aus dem Vorjahr.

Die DJK TC Dülmen geht mit folgendem Kader in die neue Saison: Bastian Beck, Christian Hoffmann, Sven Schütter, Kilian Niehues, Andrè Bachmann, Daniel Kau, Manuel Behlert, Mark Keller, Marc Höltken und Theo Jeising.