Damen 30 auf Aufstiegskurs

Die in diesem Jahr neu gegründete Damen 30 Mannschaft des DJK TC Dülmen, um Mannschaftsführerin Nina Löbbing, steht nach dem vierten Spieltag ungeschlagen an der Tabellenspitze.

 

Am vergangen Samstag empfingen die Damen auf der heimischen Anlage SV Union Wessum. Nach den Einzeln stand es 3:1 für die Damen des DJK TC Dülmen, Angelika Beyer, Lina Hessel und Anita Löw gewannen Ihre Einzel glatt in zwei Sätzen,  Nina Löbbing verlor leider nach einem hart umkämpften dritten Satz. Somit fehlte nur noch ein Punkt im Doppel um auch das vierte Spiel in Folge zu gewinnen.

Die Damen stellten Ihre Doppel wie folgt auf, im ersten Doppel spielten Angelika Beyer und Heike Schütter, im zweiten Tanja Visarius und Anita Löw. Anita und Tanja harmonierten perfekt auf dem Platz zusammen und gewannen das zweite Doppel 6:0 6:0. Auch die Damen auf dem Nebenplatz konnten Ihre Leistung aus dem vergangen spielen mitnehmen und gewannen ebenfalls ihr Doppel 6:3 und 6:1 im zweiten Satz.

 

Nun stehen die Damen am 30.6. vor dem Highlight der Saison. Sie reisen zum Zweitplatzierten Lengericher TC. Es ist das Finale in der Bezirksklasse, der Gewinner steigt in die Bezirksliga auf.

 

„Wir haben bis lang eine tolle Saison zusammengespielt, und wollen am 30.6 alles geben und hoffentlich mit einem Sieg den Aufstieg feiern. Uns war es besonders wichtig, dass wir als Mannschaft aufsteigen können und daher haben wir viel Wert darauf gelegt, dass alle Damen regelmäßig gespielt haben und so jede zu dem bisherigen erfolgreichen Saisonverlauf beigetragen hat.“, so die Mannschaft.