Damen 50 4er Münsterlandliga

 

Damen 50 4er Münsterlandliga

Manschaftsführerin: Maria Hörsting

 

Zur Mannschaft gehören (v. l. n. r.):

Elisabeth, Maria, Christa, Petra, Marion, Ursula, Silvia, Magarete, Anita, Gaby, Cornelia, Irmtraud

 

 

Nicht auf dem Bild:

 

Starke Gegnerinnen bei den Damen 50 zu Gast

Am ersten Spieltag auf dem Tennisplatz des DJK TC Dülmen wurde die erwartete Spielstärke der Mannschaft aus Reken bestätigt: Die Begegnung am Samstag forderte in 4 Einzeln und 2 Doppeln alle Energien und das Abrufen von Taktik und Schlagtechnik.

 

Die an Nr. 1 spielende Elisabeth Wies schaffte es dann auch mit Konzentration und Kampfeswillen, ihre Gegnerin mit 6:1 und 6:4 zu schlagen. Auch Conny Schulz, erstmalig dabei, schaffte mit Nervenstärke den Sieg, im 1. Satz mit 7:5, im 2. mit 6:1. Maria Hörsting unterlag  ihrer Gegnerin 4:6 und 4:6, auch Marion Uhlending musste ihr Spiel mit 3:6 und 3:6 abgeben.

 

Die Doppel hatten den gegnerischen Spielerinnen zwar einige Punkte abgewinnen können, zum Sieg reichte es aber nicht: Wies/Uhlending  mussten sich mit 2:6 und 3:6 geschlagen geben, ebenso Ising/Stange mit 4:6 und 3:6.

 

So endete die erste Begegnung in der Münsterlandliga mit dem  Endergebnis 2:4. Das trübte aber nicht die Stimmung, denn alle Spielerinnen des DJK TC waren sicher, in der weiteren Meisterschaftszeit  mit stärkeren Leistungen aufwarten zu können.